Lektüre – Jahrbuch 60

Jahrbuch des Museums Reichenfels-Hohenleuben

Heft 60, 2015 mit dem 174. Jahresbericht des Vogtländischen Altertumsforschenden Vereins zu Hohenleuben e.V.
Herausgegeben vom Vogtländischen Altertumsforschenden Verein zu Hohenleuben. – Hohenleuben, 2015. – 256 Seiten : viele Abb., teils farbig

Preis: 15,00 € – und Versand plus Porto/Verp. von 2,50 €

Im Inhalt finden sich die vielfältigsten Beiträge zur regionalen Geschichte, z. B.:

Anna Catherina Hagner: Die Geschichte der Bibliothek des VAVH 1825-1875

Udo Hagner: Grundbesitz der Familie des Komponisten Heinrich Schütz im Raum Köstritz. Neue Aspekte zur Herkunft der Familie?

Günther Schmutzler: die Chemische Fabrik Dölau (Teil 4) – der Betrieb hat sein Gedächtnis verloren. ein Beitrag zu Industriegeschichte und Hochwasserschutz.

Klaus Müller: Pansdorf – ein thüringisches Dorf an der Grenze zu Sachsen – und: Wellsdorf – Ortsteil der Gemeinde Langenwetzendorf im Thür. Landkreis Greiz

Friedrich Wilhelm Trebge†/Joachim Thiele: Die Bergstraße – und: Der Topfmarkt  in Hohenleuben

Uwe Conrad: Die Trauben-Eiche, der Baum des Jahres 2014

Günter Schmutzler: die Tischlerei Böhm in Pöllwitz

Udo Hagner: Friedrich Wilhelm Trebge zum Gedächtnis (1933-2014)

Sebastian Schopplich: Hermann Paschold – Der Maler der Thüringer Landschaft (zum 50. Todestag am 19.6.2015)

und andere Arbeiten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen